Anästhesien

Viele Operationen können heute  ambulant durchgeführt werden. Dabei müssen weder Kompromisse bei der Patientensicherheit, noch beim Patientenkomfort gemacht werden.

Ihnen steht ein Team aus hochqualifizierten und erfahrenen Fachärzten und speziell ausgebildeten Medizinischen Fachangestellten und Krankenschwestern zur Verfügung. Die ständige Fortbildung unserer Ärzte und Mitarbeiter ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Die Ausstattung unserer 2 Operationssäle und der 4 Aufwachräume, mit jeweils 2 Betten, entspricht den hohen Anforderungen neuester Technik und medizinischen Standards.

Grundsätzlich eignen sich als Anästhesie für ambulante Eingriffe sowohl Regionalanästhesie  als auch die klassische Vollnarkose, welche bei uns ausschließlich im TIVA Verfahren (Total Intravenöse Anästhesie) erfolgt.
In Zusammenarbeit mit dem Operateur und unter Berücksichtigung der Individualsituation und dem Wunsch des Patienten wird der Anästhesist das geeignete Narkoseverfahren auswählen.

Folgende Anästhesien sind bei uns Praxisalltag:

  1. Allgemeinanästhesie ( in Larynxmaske oder Intubation)
  2. Lokal-/Regionalanästhesien
    1. i.V.-Regionale
    2. Femoralisblockade
    3. Spinalanästhesie
    4. Plexusanäshtesie
    5. Flußblock